Fairzaubert - von 550 Euro!

Am Freitag, 6.12., und Samstag, 7.12.19, fand am Brotmarkt in Füssen der Adventsmarkt Fairzaubert des Eine-Welt-Ladens statt. Wir waren mit einem Stand dabei, um an den beiden Tagen insgesamt 550 € für unser Patenkind Manisha und ihre Schule in Nepal zu sammeln.

Wir freuten uns auf viele Besucher unseres Stands direkt am Eine-Welt-Laden. Sie konnten Lose für einen Euro erwerben und damit ein Türchen an unserem Spenden-Adventskalender öffnen. Es warteten kleine, liebevoll gebastelte Überraschungen, die die Lehrkräfte zusammen mit ihren Klassen in den letzten Wochen erstellt hatten. Nicht nur jedes Los gewann, sondern auch das Patenkind Manisha Tamang, die in die Sherpa-Schule Bamti-Bhandar in Nepal geht und dort im Internat wohnt. Sie teilte mit vielen anderen Kindern in Nepal das Schicksal, dass sich die Eltern einen Schulbesuch an einer staatlichen Schule nicht leisten können und sie im Haushalt und auf dem Feld arbeiten müsste.

Der Verein Kinderhilfe Nepal/Indien e.V. in Würzburg unterstützt die privat betriebene Schule mit Geldspenden und Beratung. Jährlich fahren Mitglieder des Vereins auf eigene Kosten in den Osten von Nepal, um sich von der Entwicklung der Schule und dem Wohlbefinden der ca. 300 Kinder selbst zu überzeugen. Dabei werden nicht nur die Gehälter aller Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen übernommen, sondern sämtliche Internatskosten für die 90 in der Schule wohnenden Kinder und die Kosten für das tägliche warme Mittagessen für alle Schulkinder.

Weitere Infos zum Verein und der Schule gibt es unter www.sherpa-schule-bamti.de.